Winter

Sonntag, 31. Januar 2016

4 Blöcke

 Ich  möchte mich für eure lieben Kommentare und Ermunterungen zu meinem  1. Block von Roswitha ganz herzlich bedanken.
Da ich in den letzten drei Tagen in der Arbeit einspringen musste, konnte ich nur vier Blöcke von Roswithas "12 Tage - 12 Blöcke" nähen. Mit jedem Block ging es einfacher. Ich freue mich schon darauf die nächsten zu nähen.


An meinem Osterprojekt habe ich wenig gestickt, zu wenig um es euch zeigen zu können. Am Dienstag endet mein diesjähriger Geburtstagsmarathon (fünf Geburtstage in drei Wochen), dann habe ich wieder mehr Zeit um zu Handarbeiten.

Der Winter  hat sich in den letzten Tagen gänzlich verabschiedet, dafür hat es gestern Nachmittag und heute Nacht mächtig geregnet und gleich eine kleine Überschwemmung im neuen Keller verursacht. Bei Bauarbeiten auf der Straße vor unserem Haus ist anscheinend Geröll in den Kanal geschwemmt worden, das diesen teilweise verstopfte. Mein Mann hat die Ursache Gott sei Dank schnell gefunden und beseitigen können, so war der Keller schon wieder trocken war, als ich gestern am späten Abend von der Arbeit kam.

Ich wünsche euch eine kreative Woche
liebe Grüße
Andrea

Mittwoch, 27. Januar 2016

Getraut

Herzlichen Dank für die Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich über jeden Einzelnen sehr gefreut.
 
Bei Manuela habe ich eine wunderbare Arbeit gesehen  "12 Tage, 12 Blöcke" von Roswitha.  Ich wollte mich schon lange in Paper Piecing versuchen und nach Manuelas Zuspruch habe ich mich daran gewagt. Nach unzähligen Versuchen, die meine sowieso schon knappen Stoffvorräte dramatisch haben schrumpfen lassen habe ich den ersten Block geschafft. Er ist zwar nicht perfekt und beim betrachten des Bildes habe ich schon den nächsten Schock bekommen, die untere rechte Ecke ist auf dem Bild nicht zu sehen, Gott sei Dank habe ich sie nur um gebügelt. Im Großen und Ganzen bin ich aber zufrieden. Wenn ich etwas mehr Routine habe nähe ich den ersten Block noch mal.


Um die Zeit bis zum nächten Sal-Teil von Palko und Angie zu überbrücken habe ich ein kleines Ostermotiv zu sticken begonnen, dass ich beim Umzug wieder gefunden habe.
 
Liebe Grüße
Andrea

Samstag, 23. Januar 2016

Schnell gestickt

 Herzlichen Dank für die lieben Kommentare zu den Rosen-Sal von Angie. Ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut. 
Leider sind die Eisblumen heute verschwunden, es ist wieder wärmer und feuchter geworden, Gott sei Dank ist das angekündigte Blitzeis bei uns ausgeblieben.
 
 Mein Sohn hatte die Zeit mein Regal aufzuhängen. Ein kleines Bild aus dieser Ecke kann ich euch zeigen, im Rest vom Arbeitszimmer siehts noch aus wie bei Hempels unterm Sofa.
 

Nachdem mich heute Nachmittag die Dame, die unseren Kaminofen in Betrieb nehmen sollte versetzt hat, habe ich mich schon heute an Palkos-SAL "WORDS-SAL 2016" gemacht. Die ersten Buchstaben waren schnell gestickt, ich habe mich für Braun, Orange und Grün entschieden. Ich muss mal seh´n, wie es gestickt aussieht, vielleicht ändere ich die Farben noch.
 
 
Ich wünsche Euch eine schönes Wochenende
Liebe Grüße
Andrea

Freitag, 22. Januar 2016

Lebenszeichen

Nachdem ich mich in der letzten Stunde durch euere Blogs gearbeitet habe und soo viele tolle Dinge entdeckt habe möchte ich euch meine Arbeit der letzten Tage zeigen.


Ich  habe mich für Angies Sal "Roses" entscheiden. Ich sticke es in Rottönen. Manuela stickt zusammen mit mir diesen schönen Sal.

Und hier noch zwei Bilder aus meinem Wohnzimmerfenster vor gut einer Stunde. 
 

Bei uns hat es noch -11°C , da gefrieren Eiskristalle an den Fenstern, weil es die Nordseite ist und keine Sonne dort hin scheint, bleiben die Kristalle den ganzen Tag erhalten.
 

 Den Umzug habe ich nun fast geschafft. Mein Nähzimmer ist ziemlich eingeräumt, ein Regal fehlt noch, ich hoffe mein Sohn findet heute Mittag noch Zeit es anzubringen. 
Handarbeitsmäßig lasse ich mir noch etwas Zeit, Angies Sal  und ein paar Kleinigkeiten reichen im Moment aus um meine Tage noch ganz zu füllen.

Bis bald
 liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 3. Januar 2016

Neujahrsgrüße

Ich möchte euch allen ein frohes, gesundes und vorallen ein kreatives neues Jahr 2016 wünschen. 
 
Nach dem Umzug ins neue Haus bin ich nun dabei alles an seinen Platz zu räumen. Viele Sachen befinden sich noch im alten Haus, die muss ich nach und nach ins Neue schaffen. 
Gestickt habe ich seit dem 4. Advent leider nichts mehr, dafür habe ich ein paar Socken fertig gestrickt. 
 
 
Ich habe mich nun doch für den neuen Sal bei Angie Design angemeldet, ich habe mich für das Rosenmotiv entschieden. Das Garn habe ich schon besorgt nur auf den Stoff warte ich noch, am 10. Januar bekommen wir den 1. Teil. Ich glaube, ein paar von uns haben sich wieder angemeldet.
 
Liebe Grüße
Andrea